Alle Artikel mit dem Schlagwort: Verletzt

keine Angst, ich bin noch da…

So kann es gehen. Beim Düsseldorfer Brückenlauf war ich noch sehr euphorisch und dann kamen nur noch Rückschläge, wo ich so langsam die Lust am Laufen verloren habe. Immer wieder warfen mich in diesem Jahr Verletzungen zurück, wofür ich eigentlich nichts konnte. Meine Muskelprobleme, die ich schon so oft hatte, wurden im Frühjahr immer heftiger, […]

2016 ist mein Seuchenjahr

Ihr wundert Euch bestimmt schon, warum ich hier meinen Blog vernachlässige. Im Moment ist es sehr schwer für mich. Ich habe inzwischen fast das Zählen aufgehört, wie oft ich seit Oktober 2015 verletzt war. Ach, eigentlich geht schon länger so. Ich kann mich an keinen Halbmarathon zurück erinnern, wo ich mal keine Schmerzen in den […]

Berliner Halbmarathon 2016 – DNS

Es hat nicht sein sollen… Nachdem ich eigentlich am Freitag und Samstag ein gutes Gefühl hatte und nichts mehr von meiner Wade gespürt habe, bin ich zum Testlauf am Samstag Abend los und musste nach 2,5 Kilometer feststellen, dass meine Stelle im rechten Bein wieder zumachte und hart wurde. Ich bin zum Hotel zurück gegangen […]

Halbmarathon-Crash-Trainingswoche 2 – Aua

So, nun ist meine zweite Trainingswoche für den Halben am 4.Oktober in Köln vorbei. Und Sie war nicht gut. Dienstag bin ich noch gut gelaufen und Donnerstag passierte es dann… war mit Markus schnell (5:50 und darunter) am Laufen, aber als wir bei Kilometer 8 an der Theodor-Heuss-Brücke auf Rheinpark-Seite dann diesen Wendelbogen herunter laufen mussten, […]

Hinterherhecheln 2.0

So, ich habe wieder begonnen, regelmäßig zu laufen. Meinem Fuß geht es besser, oder ich schleppe mich so durch, manchmal zwickt er fürchterlich und manchmal eben weniger. Aber, wie gesagt, es ist mir zumindest möglich wieder regelmäßig zu laufen. Wichtig: Ich muss unbedingt meine Übungen machen, sollte ich sie einmal nicht machen, dann spüre ich […]

Vier Kilo

Mein letzter Beitrag ist ist schon 20 Tage her, Grund genaug mal wieder was zu posten. Nun, wie ihr ja alle wisst durchlebe ich eine schwierige Zeit. Privat – das wissen wenige – und auch in meinem Läuferleben. Mein Läuferleben kotzt mich mittlerweile an – sorry. Egal, was ich auch mache, es wird einfach nicht […]

Nichts mehr los hier?

Ja, so ein wenig stimmt das schon, doch seit meinem letzten Eintrag am 6.November ist aber trotzdem viel passiert. Nach der großen Runde, die ich da mit Thorsten gelaufen bin, hat ja am Nachmittag mein Fuß ganz schön weh getan, was ich aber nun festgestellt habe ist, dass wenn sich mein Fuß meldet, die Schmerzen […]

6 Millimeter Sprengung

Am Sonntag war ich in Absprache mit meiner Osteopathin mal wieder länger laufen. Es sollten eigentlich nur höchstens acht Kilometer werden. Da eine Brückenrunde fast genau dieser Entfernung betrifft, hatte ich natürlich nichts dagegen, dass Thorsten kurz vor der Theodor-Heuss-Brücke den Schwenker zum Aufstieg machte. Der Lauf war eigentlich wie immer: Die ersten Kilometer hatte […]