Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kniebrücke

95 Olê

So ein Mist, da ist Fortuna gestern tatsächlich abgestiegen. Aber egal, vor der Saison wussten wir ja alle, dass es mit dieser Truppe schwer werden wird, und dann kann es eben schon mal schief gehen. Und: Besser ist es doch, man gibt nur das Geld aus, das man hat und versucht damit die Klasse zu […]

Vatertagslauf

Seit Donnerstag war ich nicht mehr unterwegs. Wegen einer Erkältung musste ich sogar von Samstag Abend bis Dienstag das Bett hüten. Der Anfang nach so einer Pause ist immer schwer, oder besser: tut weh… So auch bei mir, ich bin ja auch ein ganz normaler Läufer, also gehört das wohl dazu. Mit Andreas, mit dem […]

57 olê

Das ich Samstag laufen gehe, ist ziemlich ungewöhnlich und kann eigentlich nur passieren, wenn ich am Freitag nicht kicken war. Da wir den Wochenausklang in Venlo waren, entschloss ich mich kurzfristig auf einen Lauf. Es war aber saukalt und irgendwie will es einfach kein Frühling werden. Vom Rheinpark ging es über die Theodor-Heuss-Brücke, auf der […]

Durch das Düsseldorfer Winterwonderland

Es war Sonntag und Laufttag. Egal, wie das Wetter draußen ist, ich muss einfach raus. T.S. aus H. (er hatte darum gebeten nicht genannt zu werden) war wieder fit und wollte mitlaufen. Wegen einer langwierigen Erkältung war er jetzt mehr als drei Wochen nicht gelaufen und hatte nur mal am Samstag eine kurze Runde über die […]

Abgekackt und glücklich…

Weil ich letzte Woche eine Erkältung hatte und nicht laufen konnte, war gestern mal wieder nach einer Woche Sport angesagt. Es waren angesichts der Temperaturen (1° Grad um 19:15 Uhr) nur noch fünf zum Laufen da. Ich wusste noch nicht, wie es mir unterwegs ergehen würde und entschloss mich für ein gemächliches Tempo. Zusammen mit Martin […]

14 Kilometer Sightseeing …

Anna war da, Thorsten nicht, da er am Wochenende in Hamburg war. Wie positiv verrückt muss man – Frau – eigentlich sein, am Sonntag um 8 Uhr bei Regen und 6 Grad von Bochum nach Düsseldorf zum Laufen zu fahren? Es gibt bestimmt angenehmere Dinge im Leben… Mir war es sehr recht, so hatte ich […]

Mit Udo durch den Regen…

Es stimmt! Ich bin verrückt. Wie kann man es sonst erklären, dass ich mich um 9:30 Uhr an einem verregneten Samstag zum Laufen aufgemacht habe? Zu dem war es mit 7 Grad ungemütlich kalt. Vielleicht kann ich das damit erklären, dass ich dieses Wetter einfach liebe. Ich laufe gerne wenn es regnet und gegen die […]

Durch das kalte Düsseldorf

Manchmal sind Läufe einfach nur schön. Nachdem ich mich den ganzen Tag gefragt hatte, ob mein Oberschenkel schon wieder ok war um Laufen zu gehen, entschloss ich mich relativ kurzfristig, dass dann mal eben auszuprobieren. Gut warm gemacht ging es los. Wir waren etwa 15 Läufer, die bei gefühlt 5 Grad in Richtung Medienhafen los […]

Meine alte Brückenrunde

Nach dem ich am Donnerstag wegen meinem verletzten Fuss pausieren musste, freute ich mich auf den schon gewohnten Lauf mit Thorsten am Sonntag morgen. Das Wetter war einfach nur ein Traum und war ein Läuferwetter. Der morgendliche Nebel löste sich so langsam auf und die Sonne kam bei über 10 Grad heraus. Einfach toll, aber […]